Internetmagazin


dieaktuellekamera
 

Biathlonfieber, Herbstshopping und tolle Gewinne
3. Citybiathlon Holzminden am Sonntag, den 27. Oktober 2019

 

Jochen Droste, Doren Speitling (Werbekreis Holzminden e.V.), Bianca Kleeschulte (Werbekreis Holzminden e.V.) , Hermann Meyer unten: Katrin Konradt, Christina Littkemann (Stadtmarketing Holzminden GmbH)

Das Team der Stadtmarketing Holzminden GmbH und der Werbekreis Holzminden e.V. stehen in den Startlöchern. Zum letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 27. Oktober wird der Marktplatz wieder zur mitfiebernden Biathlonarena.
Die große deutschlandweite „Biathlon-Tour“ der inMotion Agentur aus Remagen gastiert ein drittes Mal in der Stadt der Düfte und Aromen. In diesem Jahr garantiert das Rahmenprogramm zu dieser besonderen Veranstaltung noch mehr Unterhaltung, denn es haben sich gleich zwei prominente Gäste angekündigt. Die Holzmindener Stabhochspringerin Annika Roloff und der Profi-Biathlet Michael Rösch stehen für Autogramme zur Verfügung, begleiten die Moderation und treten zur Eröffnung ab 12:00 Uhr gemeinsam mit Bürgermeister Jürgen Daul, Unternehmer Ralf Schwager, Pastor Christian Bode und dem stellv. Vorsitzenden des Kreissportbunds Jürgen Sienk beim Promirennen an.

Danach startet wieder das unterhaltsame Kräftemessen. Von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr treten 20 Staffeln mit jeder Menge Teamgeist und guter Laune gegeneinander an. Wir sind gespannt wer in diesem Jahr um 17:00 Uhr ins große Finale einzieht. Das Programm rund um die große Tribüne kann sich sehen lassen. Der Sat 1 Nachwuchsmoderator Tullio Puoti führt durch den Veranstaltungstag, musikalisch sorgen DJ Sonoro und die Band Modern Walking für die richtige Biathlonstimmung und die Hip Hop Kids der Tanzschule Janzen werden um 13:30 Uhr ihre Tanzkünste präsentieren und den Sportlern einheizen. 

Modern Walking

Rund um dieses besondere Herbstevent können Besucher sich über eine bunte Budenmeile mit einem attraktivem Kinderprogramm in der Innenstadt freuen. Der Zauberer Charly Chaplin begeistert mit seinen Tricks, Kinder können sich von der Künstlerin Angelika Richter schminken lassen und jeder der selbst sportlich aktiv werden möchte, kann sich bei der Bowlingbahn und dem Jugglergame nach Herzenslust austoben.

Ein besonderes Highlight ist auch die Präsentation des I Hoppers von Courage – Die Geberding Stiftung. Zusammen mit dem Projekt Begegnung startet die Geberding Stiftung ihr neues Konzept „HopOn“, das am Veranstaltungstag erstmals vorgestellt wird.

Profi-Biathlet Michael Rösch

Um 16:30 Uhr erwartet die Besucher hier eine besondere Vorstellung. Rund um den letzten verkaufsoffenen Sonntag erwarten Sie viele Herbstschnäppchen der Einzelhändler. An diesem Tag lohnt sich das Shoppen doppelt. Jeder der am Veranstaltungstag für mindestens 10,- Euro bei einem Einzelhändler in Holzminden einkauft kann seinen Kassenbon zum Gewinnlos machen. Geben Sie Ihre Einkaufsquittung einfach im Laufe des Tages im Büro des Stadtmarketings, Markt 2 ab und mit etwas Glück können Sie bei der großen Gewinnausschüttung um 17:30 auf dem Marktplatz tolle Preise gewinnen. Supermarkt- und Drogeriemarkteinkäufe sind von der Aktion ausgenommen und nur wer um 17:30 Uhr auf dem Marktplatz eintrifft kann gewinnen. Anschließend findet die große Siegerehrung des Citybiathlons statt und es wird eine neue Siegerstaffel mit einem Staffelchampion gekürt. Dieser steht ein einzigartiges Biathlonwochenende in Ruhpolding bevor, wo das große Finale aller Staffelchampions der anderen Städte stattfindet. Im letzten Jahr hat unsere Siegermannschaft dort das Rennen des Staffelfinales gemacht. Wir sind schon gespannt wie weit die Holzmindener Anwärter in diesem Jahr kommen. 

Ein besonderer Dank geht an die Sponsoren und die beiden Mitorganisatoren und Biathlonexperten Jochen Droste und Hermann Meyer ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre.
Suchen Sie sich einen Platz auf der großen Tribüne und seien Sie mittendrin statt nur dabei bei diesem besonderen verkaufsoffenen Sonntag in Holzminden!

RÜCKBLICK

1. Citybiathlon Holzminden 2017

Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de - Kamera: G. Wackernagel