IMMER LIVE DABEI!
DAS MAGAZIN dieaktuellekamera.de


Die Weihnachtszeit im Jahr 2020 wird völlig anders sein, wie wir sie seit Kindertagen gewohnt sind. Keine ausgelassenen Weihnachtsfeiern, keine Besuche mit Freunden und Familie auf großen Weihnachtmärkten und keine übervollen Straßen mit Menschen im Konsumrausch. Stattdessen Verbote und Einschränkungen.

Und dennoch kann Corona dem Geist von Weihnachten nichts anhaben. Die Vorweihnachtszeit wird auch in unserer Region stattfinden und uns Glücksmomente schenken.

In unserer Spezialausgabe für Höxter möchten wir den Geist von Weihnachten aufspüren und für unsere Leser festhalten.

Dazu gehört unteranderem folgende:
Die Vorstellung von Einzelpersonen und Gruppen, die sich in den Monaten mit Corona besonders für andere Menschen eingesetzt haben. Menschen, die einfach für andere da wahren und das Leben mit Corona etwas leichter gemacht haben. Dazu gehören Aktionen von Vereinen und von Menschen, die im Rahmen ihres Berufes vollen Einsatz brachten oder Einzelpersonen, die einfach da waren, wenn man sie am nötigsten brauchte.

Selbstverständlich werden wir auch über Sonderaktionen vom Werbekreis Holzminden der Werbegemeinschaft Höxter und dem Stadtmarketing (Holzminden/Höxter) in der Vorweihnachtszeit berichten. Art und Umfang bestimmen die aktuell geltenden Corona Regeln.

Des Weiteren werden wir die schönsten Weihnachtsdekorationen in Schaufenstern und in den Straßen mit Bildern und Videos würdigen. Denn jedes Lichtlein bringt Glanz in eine dunkle Zeit.

Altes Film- und Bildmaterial von den Weihnachtsmärkten der vergangenen Jahre, bereichern zusätzlich die Sonderseiten.


DIE SEITE WIRD TÄGLICH AKTUALISIERT…ALSO SCHAUEN SIE IMMER                                             WIEDER VORBEI!

 

McDonald‘s Neuenroth Holzminden
„Wir sind weiterhin täglich für euch da kontaktlos und sicher im McDrive“
Abholung im McDrive: So. bis Do. 07:00 Uhr – 02:00 Uhr, Fr. & Sa 07:00 Uhr – 4:00 Uhr          Burgbergblick 2 - 37603 Holzminden - Telefon: 05531-4929

www.mcdonalds-neuenroth.de

McDonald’s Neuenroth wünscht ruhige und besinnliche Feiertage und einen gesunden Start ins neue Jahr!

Weihnachten in Höxter - Die Liveshow mit Dj Marcus & Markus
Samstag 19. Dezember 2020 ab 20.15 Uhr

Liebe Freunde,
die Weihnachtszeit 2020 wird aufgrund der anhaltenden Coronakrise anders verlaufen als sonst.
Firmenfeiern, Partys und gesellige Weihnachtsmarktbesuche werden aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln nicht in der bisherigen Form stattfinden können.
Um euch dennoch auf das kommende Weihnachtsfest einzustimmen, laden wir euch zur größten Online-Weihnachtsshow im Weserbergland ein.
Ein Highlight für die ganze Familie!
Mit unserer Live-Show „Weihnachten in Höxter“ streamen wir uns wieder zu euch nach Hause und präsentieren einen bunten Mix aus Musik, Videobeiträgen und interaktiven Mitmachaktionen. Freut euch auf interessante Überraschungsgäste und viel Weihnachtsstimmung in den eigenen vier Wänden.
Bei der großen Benefiz-Weihnachtstombola zugunsten der Flüchtlingshilfe und dem Kinderschutzbund Höxter könnt ihr zudem attraktive Preise gewinnen und euch bereits vor dem Weihnachtsfest beschenken. Details zur Weihnachtstombola findet ihr weiter unten.
Seid dabei, wenn wir räumlich getrennt und mit den notwendigen Abstandsregeln trotzdem gemeinsam und zusammen eine ganz besondere Weihnachtszeit 2020 erleben werden.
Es freuen sich
Dj Marcus & Markus

Was wäre eine Weihnachtsshow ohne Geschenke?!

Wir verschenken bzw. verlosen zahlreiche Preise im Gesamtwert von über 3.000 Euro.
Mit etwas Glück gewinnt ihr eines von zahlreichen Preisen.
In jedem Fall tut ihr etwas Gutes, denn die Weihnachtstombola ist eine Aktion zugunsten der Vereine Welcome e.V. und dem Kinderschutzbund Höxter.
Weihnachtslose erhaltet ihr für nur € 2,- (pro Los) - Tipp: 6 Lose nur € 10,-

Lose erhaltet ihr bei den folgenden Verkaufsstellen in Höxter:
Bäckerei Engel (Filialen Höxter) • Modehaus Klingemann • Krog Optik • Weser Wohnwelt • Café Heimisch • Bürgerstuben • Schmeckwerk • Bolzano • Larusch • Leckeres Weserbergland • Manegold • Loung of Style • Mancusi Coiffeur


Engel bringen Freude. Engel schenken Zuversicht

Engel bringen Freude. Engel schenken Zuversicht. Da dieser Optimismus gerade zu Corona-Zeiten so wichtig ist, haben kreative Frauen unseres Zonta-Clubs liebevoll verzierte Lebkuchenengel gezaubert. Die süßen Himmelsboten führen – wie bei Zonta-Initiativen üblich - einen guten Zweck im Schilde: Wer für fünf Euro einen Engel erwirbt, hilft dem Frauen- und Kinderschutzhaus im Kreis Höxter.


Dieser segensreichen Einrichtung kommt der komplette Erlös aus dem Verkauf der 200 wunderschönen Himmelsboten zugute. Die verführerisch köstlichen Geschenkideen für den Advent oder für Weihnachten warten jetzt sehnsüchtig darauf, erworben zu werden und Menschen Freude zu machen. Erhältlich sind sie von sofort an in der Parfümerie Marianne Fien in Höxter sowie beim Weihnachtsbaumverkauf am dritten Adventswochenende auf dem Kulturgut Holzhausen: Am Freitag, 11., und Samstag, 12. Dezember von 10 bis 17 Uhr sowie am Sonntag, 13. Dezember, 13 bis 16 Uhr, sind die Engel an einem Stand erhältlich. Die Zonta-Frauen hoffen, dass ihre liebevoll und kreativ verzierten Himmelsboten schnell ausverkauft sein werden. Denn das Frauen- und Kinderschutzhaus kann gerade in diesen Zeiten die Unterstützung gut gebrauchen.
Einen wichtigen Beitrag hat die Bäckerei Engel in Höxter bereits zu dieser Adventsinitiative geleistet: Das Unternehmen hat – wie schon bei Engelverkäufen des Zonta-Clubs in den zurückliegenden Jahren – wieder die Lebkuchen-Rohlinge gespendet. „Dem Engel sei Dank“, freuen sich unsere Weihnachtsbäckerinnen, die allesamt geübt im Engelverzieren sind. In diesem Jahr haben sie ihre Weihnachtsbäckerei natürlich coronagerecht organisiert und Hygieneauflagen exakt eingehalten.    

Sowohl beim Weihnachtsbaumverkauf in Holzhausen, als auch bei mehreren Verkaufsstellen in Höxter sind die geschmackvollen Engelkarten des Zonta-Clubs erhältlich. Sie bieten sich für die Weihnachtspost an Freunde und Verwandte an. Die meisten Motive eignen sich auch ganzjährig als netter Gruß, Glückwunsch oder Aufmunterung. Denn die Himmelsboten haben nicht nur an Weihnachten, sondern immer Konjunktur. Der Schuber bietet 18 reizvolle Motive. Künstlerinnen und Künstler aus der Region haben sie gemalt oder gezeichnet. Der Erlös fließt in den jährlichen Zonta-Zuschuss für die Frauenberatungsstelle. 

Erhältlich sind die Schuber mit den Karten (Format 100 x 210 mm) für zehn Euro bei Bücher Brandt in Höxter, im Hotel Stadt Höxter, bei Frischemeyer Floristik in Höxter und Beverungen, in der Parfümerie Marianne Fien, bei Kruse Optik, in der Wemmels Apotheke, in der Altstadtresidenz am Wall (alle Höxter), in der Weser-Apotheke in Boffzen und in der Buchhandlung Saabel in Bad Driburg. Das erste Foto zeigt Marianne Fien  (links) und Mitarbeiterin Anja Behlke. Sie  unterstützen die Initiative des Zonta-Clubs sehr gerne.

ZONTA ist ein internationales, überparteiliches, überkonfessionelles und weltanschaulich neutrales Netzwerk, in dem sich berufstätige Frauen zusammengeschlossen haben. Vorrangiges Ziel von ZONTA ist es, die rechtliche, politische, wirtschaftliche, soziale und gesundheitliche Stellung der Frauen zu fördern, ihren Bildungsstand zu verbessern und Bedürftigen zu helfen.

 

Einkaufen im Lichterglanz in Höxter 2020 ... 

                  Video: Produktion © dieaktuellekamera.de - Kamera Günter Wackernagel

Ein wahres Meer aus Lichtern, Kerzen und bunten Illuminationen an Häusern und Bäumen, sorgte am 31.Oktober 2020, in der Innenstadt Höxter, für eine ganz besondere Stimmung. Dies galt auch für die St.-Nikolai-Kirche wo hunderte Kerzen und eine zauberhafte Beleuchtung, die Seele des Betrachters streichelte. Einkaufen im Lichterglanz in Höxter 2020:  Leiser als den vergangenen Jahren und mit Maskenpflicht und Abstandsregeln und dennoch wunderschön.


Oh du Fröhliche & Oh holy Night (St.Nikolai Kirche)


Werbegemeinschaft Höxter -  News

"Weihnachtliches Höxter 2020" in der Adventszeit"


Die Werbegemeinschaft Höxter möchte in Absprache mit der Stadt Höxter und unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen weihnachtliche Stimmung in die Höxteraner Innenstadt bringen. Unter dem Motto „weihnachtliches Höxter“ sind einige besondere Ideen für die Kreisstadt geplant.

„Ein klassischer Weihnachtsmarkt ist aufgrund der Corona-Pandemie und der notwendigen Kontaktbeschränkungen in diesem Jahr nicht möglich“, teilt Jürgen Knabe, 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft mit: „Auch auf viele unserer Aktionen aus den vergangenen Jahren müssen wir leider verzichten. Dennoch wollen wir allen Besuchern und Kunden ihren Aufenthalt in Höxter während der Advents– und Weihnachtszeit etwas verschönern.“

Dazu wird die Innenstadt zum Beginn der Adventszeit festlich gestaltet. Die Stadt stellt ihre traditionellen Weihnachtsbäume auf, die Werbegemeinschaft schmückt den großen Weihnachtsbaum am Marktplatz. Lichterketten beleuchten den Marktplatz und in der Innenstadt wird die Weihnachtsbeleuchtung auf den Laternen angebracht. Falls es die ab Dezember gültige Coronaschutzverordnung zulässt, sollen statt einem Weihnachtsmarkt einige Stände den Marktplatz bereichern. Die gastronomische Versorgung der Besucherinnen und Besucher könnte, sofern zulässig, über die bestehenden Betriebe am Markt sichergestellt werden


Besonderheiten aus unserem Archiv

Ein Blick zurück...Weihnachtseinkaufsbummel im Schnee in Höxter - 05.12.2020

Video: Produktion © dieaktuellekamera.de

Werbegemeinschaft Höxter

Geschenkgutschein

Sie suchen in diesem Jahr ein passendes Geschenk und wissen nicht, was das Richtige ist?
Mit dem Geschenkgutschein der Werbegemeinschaft Höxter schenken Sie nicht nur Freude.
Sondern unterstützen auch den Einzelhandel in der Innenstadt von Höxter.
Denn wir wolle doch auch noch nach den Corona Zeiten, die vielfallt und Auswahl der vielen Geschäfte, zukünftig nutzen können.
Den Gutschein erhalten Sie in folgenden Geschäften:

Augenoptik Brandt, Marktstr. 1 - Expert Elektrofachmarkt, Albaxer Str. 61- Parfümerie Fien, Bachstr. 1 - Mode- und Sporthaus Klingemann GmbH, Marktstr. 26 - Larusch GmbH,      Weserstr. 9 - Sparkasse Höxter, Nicolaistr. 1- Volksbank Höxter, Möllingerstr. 1

Seit August 2017 können Sie die Gutscheine der Werbegemeinschaft Höxter als auch des Werbekreises Holzminden in den teilnehmenden Geschäften in Höxter und Holzminden einlösen

Wir sind für Sie da...auch in der Corona-Weihnachtszeit!

SELBSTABHOLUNG BRINGDIENST - GASTRONOMIE HÖXTER

Wir sind für Sie da...auch in der Corona-Weihnachtszeit!

Selbstabholung: Nach Reservierung ist zu jeder Zeit möglich.

Keine Lieferung

Restaurant am Jakobsweg Höxter
SELBSTABHOLUNG
speisekarte-jakobsweg.pdf (620.18KB)
Restaurant am Jakobsweg Höxter
SELBSTABHOLUNG
speisekarte-jakobsweg.pdf (620.18KB)

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Mittwoch geschlossen

Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag: 17:00 Uhr bis                                                           0:00 Uhr

Selbstabholung: Wenn dein Essen fertig ist, kannst du es ganz einfach bei uns im Restaurant abholen und bezahlen.Du bezahlst dann direkt in Bar oder mit Karte.
Geschätzte Zubereitungszeit: 35 min

Keine Lieferung

Strullenkrug Höxter
Selbstabholung
Strullenkrug-Speisekarte.pdf (102.56KB)
Strullenkrug Höxter
Selbstabholung
Strullenkrug-Speisekarte.pdf (102.56KB)

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Mittwoch geschlossen


Donnerstag, Freitag und Samstag: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr                                                    - Sonntag: 12:00 bis 19:00 Uhr

Selbstabholung: Wenn dein Essen fertig ist, kannst du es ganz einfach bei uns im Restaurant abholen und bezahlen.                

Lieferservice:  Schnitzeltaxi.

Speisekarte Schnitzelkönig
Selbstabholung und Schnitzeltaxi
Speisekarte-Schnitzelkoenig-Hoexter.pdf (7.16MB)
Speisekarte Schnitzelkönig
Selbstabholung und Schnitzeltaxi
Speisekarte-Schnitzelkoenig-Hoexter.pdf (7.16MB)

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag geschlossen

Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sonntag: 12:00 bis 21:00 Uhr

Lichtblicke in einer dunklen Zeit:
Besondere Zeiten erfordern eben besondere Maßnahmen.
Aber gerade diese Aktionen brauchen wir jetzt, um den
Corona - Winter zu überstehen.

Normalerweise zieht die Blaskapelle Lüchtringen 1958 e.V   11.11. durch den Ort und spielt Martinslieder. Für die Lüchtringer Kinder ist dies immer etwas ganz besonderes, wenn sie mit den selbstgebastelten Laternen mitgehen und die einstudierten Lieder mitsingen. Aufgrund der uns allen bekannten Umstände war dies in diesem Jahr nicht möglich. Um den Familien von Lüchtringen die Musik der Blaskapelle nach Hause zu bringen hatten sich die Musiker sich zuhause hingesetzt und für alle im Ort  das Lied ,,St. Martin“ eingespielt.

Dazu Worte von der Blaskapelle in Lüchtringen: In dieser Zeit ist es wichtig füreinander da zu sein. Singt mit euren Kindern gemeinsam mit, bleibt Zuhause und bleibt vor allem Gesund!

Eure Blaskapelle Lüchtringen 1958 e.V.

Elektro Potthast GmbH

Handwerker helfen: Weihnachtsaktion von Elektro Potthast
Konkrete Hilfe für Menschen in der Region statt Karten oder Geldspenden – diese Idee kam der geschäftsleitung und den Mitarbeitern für die diesjährige Weihnachtszeit. Wie die aussehen soll? Sie bringen handwerkliche Hilfe genau dahin, wo sie gerade am dringendsten benötigt wird!
Und so funktioniert die Aktion: Auf www.elektro-potthast.de/handwerker-helfen finden Sie alle Infos und ein Formular, mit dem sie sich  für die Aktion anmelden können. Der Anmeldezeitraum ist der 16.-29. November 2020. Schildert Sie über das Formular ihr konkretes Anliegen, damit sich die "Corona Engel von Elektro Potthast" sich darauf vorbereiten können. Am 19. Dezember wird dann die gesamte Belegschaft ausrücken, um zu helfen.
Auf der Homepage von Elektro Potthast finden Sie auch alle wichtigen Infos zu Datenschutz und den Coronaschutzmaßnahmen im Rahmen dieser Aktion.
PS: Ihr könnt euer Anliegen auch per Mail unter handwerkerhelfen@elektro-potthast.de einsenden oder aber klassisch auf dem Postweg.


Besonderheiten aus unserem Archiv

Schäfer Heinrich wird in Höxter am Nikolaustag 2008 gefeiert wie ein großer  Popstar

Video: Produktion © dieaktuellekamera.de

Superstar Heinrich eroberte den Weihnachtsmarkt von Höxter

Heinrich Gersmeier ist einem Millionenpublikum vor dem Fernseher als "singender Schäfer" seit Jahren bekannt. Er war der Quotenbringer der RTL-Doku-Soap "Bauer sucht Frau". Bis zu 8,6 Millionen Zuschauer guckten montagabends zu, wenn Heinrich und die anderen flirtintesistenten Landwirte unbeholfen auf Frauen losgingen. Im Jahr 2008 startet Heinrich durch, Auftritte am laufenden Band, Autogramme schreiben und sein Schäferlied singen, singen, singen...

Auch in Höxter hatte er schon längst die Herzen der Menschen erobert, was sein Auftritt am Nikolaustag auf dem Weihnachtsmarkt in Höxter im Jahr 2008 bewies. Menschenmassen jubelten ihn zu und feierten wie einen ganz großen Popstar.

Video Bilder von seinem Auftritt und eine Kostprobe seiner Sangeskunst (Livemitschnitt auf dem Weihnachtsmarkt Höxter)


DIE SEITE WIRD TÄGLICH AKTUALISIERT…ALSO SCHAUEN SIE IMMER WIEDER VORBEI!