dieaktuellekamera das Magazin für Holzminden und Höxter

DAS MAGAZIN dieaktuellekamera.de


Wohlig warm ist  das goldene Licht, in das die Sonne orange , gelb und rot leuchtenden Wald taucht. beim Sparziergang raschelt das Laub, unter dem sich kleine köstliche Schätze wie Pilze und Bucheckern verbergen. Mit Freude füllen Kinder ihre Taschen mit Kastanien, aus denen allerlei gebastelt wird.

Die bunten warmen Farben finden wir auf dem Markt in Form von Äpfeln, Kürbissen, Nüssen, Pilzen und allerlei Beeren wieder. Überall leuchten und lodern Kartoffelfeuer, bei denen Menschen zusammenkommen, um in fröhlicher Runde den Zauber eines Herbstabend zu genießen. Das wohlige Gefühl des Herbstes  wird komplettiert durch reichhaltige Köstlichkeiten wie Apfelmus frische Obstkuchen , cremige Kürbissuppe sowie Apfelmost und Obstbrände, die uns das warme Rot der  Blätter auf die Wangen Zaubert.

                            Erntedankfest in der katholische Pfarrkirche St. Nikolai in Höxter





Link zur Website


      Die ruhige Zeit im Herbst und Winter lädt ein zu Rückblicken

             Stadthalle Höxter aus Luftschloss wurde  Traumhaus

Die Stadthalle Höxter…aus einem Luftschloss wurde ein zentraler Ort für Kulturgenuss und großen Feiern, Bühne für Musik-Highlights und ab 2023 das Tor zur Bundesgartenschau

Entstanden aus einem ehemaligen Sägewerk wurde das Residenz-Filmhaus 1956 erbaut und war das erstes Großkino in ganz OWL. 
1999 wurde die Schließung des Residenz Theater & Kino beschlossen.
Der Umbau zur Stadthalle erfolgte 2003, im September 2004 wurde sie mit einer großen Feier eingeweiht.


Heute:
Auf 2.000 m² Veranstaltungsfläche -mitten im Herzen des Weserberglands- kann zu jedem Anlass gefeiert werden!

Ob Hochzeiten, Bälle, Discoveranstaltungen, Konzerte und Theateraufführungen, Messen & Märkte, Tagungen, sowie Kongresse: in der Residenz Stadthalle wird´s immer besonders.


Ein Blick zurück

Am 17.09.2004 wurde die Stadthalle eröffnet
Dazu ein Auszug aus der Festrede von dem damaligen Bürgermeister Hermann Hecker:
Ist das heute nicht ein unvergesslicher Tag? Schauen Sie sich um, das ist unsere neue Stadthalle, das ist unsere Residenz! Schon vor Monaten, als es konkret wurde, titelte das Westfalen-Blatt bezogen auf dieses Projekt: „Aus Luftschloss wird Traumhaus". Es ist ein Traumhaus geworden, liebem Gaste, davon können Sie sich heute überzeugen.

Aber weshalb Luftschloss?
Ein Luftschloss, weil in Höxter schon 50 Jahre lang vor dem Bau über eine Stadthalle geredet, diskutiert und beraten wurde. Die Erfüllung dieses Wunsches schien stets in weiter Ferne, auch wenn dieses Thema immer wieder auf den Tisch kam. Aber dann, im Jahre 2001, wurde es endlich konkret und das Werk vollbracht.

Mit einem großen Fest am 17.09.2004 wurde die Eröffnung gebührend gefeiert  (Stargast Karl Dall)

Dazu Fotos vom Eröffnungstag

Bilder: dieaktuellekamera ©

Video Queissner Markenfassungen




Seither kamen viele Prominente aus nah und fern, um das Publikum in der Stadthalle von Höxter zu begeistern.

Wie: Die Puhdys sie zählten zu den bekanntesten Rockbands der DDR.

Bilder: dieaktuellekamera ©


Wie: Fury in the Slaughterhouse ist eine von 1987 bis 2008 und erneut seit 2017 bestehende Rockband aus Hannover die auch international Erfolge verzeichnen konnte

IMG_3215
IMG_3215
IMG_3290
IMG_3290
IMG_3342
IMG_3342
IMG_3363
IMG_3363
IMG_3375
IMG_3375
IMG_3377
IMG_3377

Bilder: dieaktuellekamera ©


Ticket - Shop
Rundflüge, Schnupperkurse, Geschenkticket
Bestellen sofort möglich

LINK ZUM SHOP



Wie: Die "KÖLSCHE NACHT" mit Brinks

Bilder: dieaktuellekamera ©



 


Die Stadthalle Höxter 2023

Die Stadthalle Höxter im Jahr 2023 …das Tor zur Gartenschau
Der Countdown läuft: In wenigen Monaten eröffnet die Landesgartenschau in Höxter.
Dann lohnt sich ein Besuch der Stadthalle Höxter gleich doppelt, denn direkt vor der Stadthalle befindet sich der Haupteingang "Wall" zum Gelände der Landesgartenschau 2023


Des Weiteren stehen auf dem Veranstaltungskalender 2022/23 für die Stadthalle Höxter schon jetzt viele neue Events die super Unterhaltung garantieren.

26.11.2022 - Simon and Garfunkel Through The Years - In Concert

Feed
26.11.2022
Veranstaltungsinfos
Von der internationalen Kritik hochgelobt als eine der besten Tribute-Shows überhaupt, begeistert die englische Produktion „Bookends“ weiterhin das Publikum auf der ganzen Welt. Mit den atemberaubenden...   mehr



Vollbild



Teamholzwolle
Nicolaistrasse 14 - 37671 Höxter - Telefon/Höxter: 0173 1325015


Großbrand zerstörte am 17. Oktober den Felsenkeller in Höxter
Höxter – Geschichten und Geschichtchen
Der Felsenkeller in Höxter
Das Berg- und Ausflugslokal und späterer Feiertempel für Höxter…Der Felsenkeller"
Ein Stück Kulturgeschichte wurde im Herbst 2006 am 17. Oktober durch einen verheerenden Großbrand für immer ausgelöscht. Auszug aus dem Polizeibericht der Kreispolizeibehörde Höxter vom 17.10, „Anwohner in der Nachbarschaft waren gegen 04.00 Uhr durch laute Knackgeräusche wach geworden. Als sie aus dem Fenster sahen, stellten sie fest, dass der Dachbereich des alten „Ballhauses Felsenkeller“, an der Godelheimer Straße, lichterloh brannte. Feuerwehr und Polizei wurden informiert. Die Feuerwehr rückte mit Löschzügen aus Höxter, Stahle, Lüchtringen und Albaxen aus. Sie wurde noch durch Kräfte aus Holzminden unterstützt. Ebenfalls informiert wurde der Rettungsdienst. Zur Spitzenzeit waren 117 Feuerwehrkameraden im Löscheinsatz. Die Wehrmänner konnten das Feuer zwar bis gegen 08.00 Uhr ablöschen, der Innenbereich brannte jedoch komplett aus. Personen wurden nicht verletzt.“




Bilder: dieaktuellekamera ©


Bilder: Viele Höxteraner pilgerten noch Tage nach dem Brandt zu den Ruinen des Gebäudes, wo sie ein niederschmetternder Anblick bei beißendem Geruch von Verbrannten in der Luft, erwartete. Hier hatte das Feuer ganze Arbeit geleistet.



Die Geschichte des Felsenkellers
Das Gebäude Felsenkeller wurde einst als eindrucksvolles Fachwerkhaus gebaut. Oberhalb der Weser gelegen und mit Ausblick auf Fürstenberg und den Solling bot es sich schon früh als stadtnahes Aussichts- und Festlokal an. Seit 1924 wurde das Gebäude mehrfach erweitert und umgebaut. Während des Zweiten Weltkriegs nutzte die Wehrmacht das Gebäude als Lazarett.
Zum Hauptgebäude (circa 1200 m² Nutzfläche) gehörten noch 160 m² Kellerräume. Der Name Felsenkeller stammt von dem Keller am Fuß des Ziegenberges, in dem man früher das Eis für die Kühlung einlagerte. Der Eiskeller ist nicht öffentlich zugänglich. Der Eingang ist aber von der B 64 aus unterhalb des ehemaligen Haupthauses erkennbar.1953 und 1963 führte die örtliche „Freiwillige Feuerwehr Höxter“ ihre Jubiläumsfeste im Ballhaus durch.


Nach mehrmaligen Besitzerwechsel wurde der Felsenkeller 1981 von Gabriele Brenke und Uwe Linsdorf erworben. Gemeinsam mit Freunden und ehemaligen Kommilitonen sanierten sie das marode Gebäude und betrieben es dann als Ballhaus Felsenkeller von 1982 bis Oktober 2006 als Diskothek. 


Video: Von 22.09.2011  - Ein echtes Juwel! Ausschnitte aus dem Film "The Spirit Of Tattoos" vom Tattoo Meeting im Oktober 1995 im mittlerweile abgebrannten Ballhaus Felsenkeller in Höxter. In der Doku sind auch die heimischen Bands "Jurassic Papst" (hier mit Ausschnitten aus den Songs "Das Lied des Bieres" und "Toilettenputzmeister") und "Good Day To Die" zu sehen

Die damaligen Betreiber, Gabriele Brenke und Uwe Linsdorf, investierten ca. 600 000,- Euro (nach eigenen Angaben) in Sanierungs- und Erhaltungsmaßnahmen. Zusätzlich wurden moderne Gastronomiegeräte, eine computergesteuerte Lightshow und eine leistungskräftige Musikanlage installiert.

Eine finanzielle Unterstützung durch die Behörden hat es dabei aber nie gegeben. Dennoch gelang es ihnen am Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre ein lebhaftes Kulturprogramm auf die Beine zu stellen. Das Ballhaus Felsenkeller gehörte, in dieser Zeit neben dem Hunky Dory in Detmold, dem PC69 in Bielefeld und der Outpost in Göttingen, zu den prägendsten alternativen Diskotheken in Ostwestfalen-Lippe und Süd-Niedersachsen.




Etwa 600 Liveveranstaltungen aus allen Bereichen, ob Kabarett, Theater, Konzerte oder Show, sowie regelmäßige Tanzabende der Bereiche Rock und Pop sowie alternative Nächte hatten mehr als 2 Millionen Besucher in den Felsenkeller geführt. Gruppen wie die Toten Hosen, Ärzte, Prinzen, Wishbone Ash, die Commodores, Alexis Korner, Fury in the Slaughterhouse und viele…viele andere, machten damals das Haus auch überregional bekannt.

Link zur Website





Höxter - Gewerbestandort mit Zukunft
Gewerbegebiet: Zur Lüre
Das größte Gewerbegebiet von Höxter befindet sich verkehrsgünstig direkt an der Bundesstraße 64/83. Im Nordosten der Kernstadt haben sich in den vergangenen 30 Jahren auf ca. 40 Hektar Gesamtfläche bereits zahlreiche Industrie-, Handwerks- und Gewerbebetriebe erfolgreich niedergelassen. Freie Flächen stehen an dieser Stelle nur noch in begrenztem Umfang zur Verfügung. Das Gewerbegebiet liegt in prominenter Nachbarschaft in Sichtweite der ehemaligen Reichsabtei, des heutigen Schlosses Corvey des Herzoglichen Hauses Ratibor. Die Touristenattraktion ist ein früher Beleg für die Leistungsfähigkeit der hier lebenden Menschen.
Davon profitieren auch die ansässigen Betriebe aus dem Bereich Kunststoffverarbeitung, Maschinenbau, Lebensmittelherstellung sowie Handwerk und Dienstleistung. Hoch motivierte und qualifizierte Mitarbeiter sind die Basis ihres Erfolges.

2015 Fest: „Aktionstag Lüre“
Die ortsansässigen Unternehmen stellen sich vor...Ein Tag der offenen Tür




Tätigkeitsfeld:

  • Fachwerksanierung
  • Carports
  • Holzrahmenbau
  • Dachstühle
  • Innenausbau
  • Dachfenster
  • Bedachungen

„Der Zimmerermeister André Kasten"
...und sein Team ist ein junger & frischer Holzbaubetrieb. Welcher Ihnen mit Rat und Tat zum Thema Bauen mit Holz zur Seite steht. Mit vielen frischen Ideen und der Liebe zum Detail verwirklichen wir Ihre Wünsche aus Holz...
Ihre Wünsche sind unsere Inspiration, unsere Qualität ist Ihr Mehrwert...




Wir stellen vor:
Die Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter e.V. (WIH) im gemeinsamen Einsatz für die Zukunft von Höxter und der Region
Die Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter e.V. (WIH) ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein. Er besteht aus heimischen Unternehmen, Kommunen und Bildungsträgern. Die Mitglieder der WIH, eint und treibt die Überzeugung an, dass die berufliche Bildung und Weiterbildung die wesentlichen Grundlagen für die wirtschaftliche Prosperität unseres Kreises sind.

• Sie arbeiten unabhängig und überparteilich
• Sie entwickeln bedarfsgerechte und zielorientierte Maßnahmen und setzt diese ganz konkret um („kurze Wege und schnelle Handlungen“)
• Sie fördern Initiativen zur Ausbildungs- und Fachkräftesicherung im Kreis Höxter.
• Ihre Mitglieder sind Handwerks- und Industriebetriebe, Dienstleister, Kammern, Kommunen, Schulen und Verbände.
• Sie entwickeln bedarfsgerechte und zielorientierte Maßnahmen und setzen diese konkret und pragmatisch um („kurze Wege und schnelles Handeln“).

IHRE SCHWERPUNKTE:
FACHKRÄFTEMANGEL
Sie unterstützen Unternehmen bei der Rekrutierung von Mitarbeitern. Sie fördern die Mitarbeiterbindung durch innovative Konzepte. Sie qualifizieren Mitarbeiter durch Austausch und Schulungen.

BILDUNG
Sie fördern die Zusammenarbeit von Unternehmen/ Institutionen mit Bildungseinrichtungen. Sie sind Ansprechpartner für Bildungsträger und Politik. Sie fördern die Qualität der Ausbildungsreife und die Persönlichkeit von Berufsanfängern.

WIRTSCHAFTSREGION
Sie tragen zur positiven Außenwahrnehmung und zur Profilierung unserer Region bei. Sie stellen die Vielseitigkeit unserer Wirtschaftsregion dar. Sie stellen Standortvorteile klar heraus.
WISSENSCHAFT
Sie setzen wissenschaftliche Konzepte zur Verbesserung der Personalsituation um. Sie fördern einen intensiven Austausch zwischen Unternehmen und Hochschulen.
Vorstand der WIH:

• Hans-Jürgen von Glasenapp, Bilster Berg Drive Resort GmbH & Co. KG
• Udo Wiemann, Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. (2. Stellvertreter)
• Petra Görtz, Berufskolleg Kreis Höxter
• Meinolf Gockel, Meinolf Gockel GmbH & Co. KG
• Michael Meier, Verbund Volksbank OWL eG
• Jürgen Spier, Spier GmbH & Co. KG,1.Vorsitzender
• Mark Becker, Gebr. Becker GmbH & Co. KG,1. Stellvertreter
• Prof. Dr. Christian Koch, FH Lippstadt Theo Schulte, Vereinigte Volksbank eG

Vollbild

Link zur Website

Laufen sie durch ihre neue Küche schon bevor sie aufgebaut ist

Durch den innovativen Einsatz der Virtual-Reality-Brille in unserem Küchenstudio gehen Sie durch Ihre geplante Küche und erleben ein Raumgefühl wie in den eigenen vier Wänden.

 

22.01.2023 - Hochzeitsmesse - Stadthalle Höxter

Die Hochzeitsmesse Höxter ist eine Messe rund um das Thema Hochzeit und Feiern. Mehr als 30 Aussteller präsentieren sich auf der Hochzeitsmesse Höxter und stellen ihre Produkte und Dienstleistungen für den schönsten Tag im Leben vor. Das Angebot umfasst dabei Braut- und Bräutigammode, Trauringe und Schmuck, Hochzeitstorten, Brautsträuße und Blumenschmuck, Fotografie, Hochzeitsautos, Brautfrisuren, Styling und Make up, Einladungskarten und vieles mehr. Ergänzt wird das Angebotsspektrum der Hochzeitsmesse Höxter von Präsentationen der neuesten Brautkleider.

Brautboutique TM Lagerverkauf-Höxter