IMMER LIVE DABEI!
DAS MAGAZIN dieaktuellekamera.de




Link zur Website

Link zur Firmenvorstellung

Link zur Unternehmensvorstellung

Link Allersheim News


Link zur Facebook Seite

Link zur Firmenvorstellung

STIEBEL ELTRON 

RÜCKBLICK AUF DAS JAHR 2021 UND EIN GROSSER DANK AN ALLE MITTARBEITERINNEN UND MITARBEITER

 

Rückblick

Holzminden 2021… trotz Corona eine lebendige Stadt

Inga Schaper im Gespräch

Rückblickend auf das Jahr 2021 ist es dem Team Stadtmarketing Holzminden durch seinen Ideenreichtum und vollen Einsatz gelungen, die Stadt erfolgreich durch die Corona geprägten Monate zu führen.

Es ist ihnen sogar gelungen, den Stadtkern, zu einem Ort der Freude und im Rahmen der angeordneten Corona Reglungen auch zu einem Ort der Begegnung aufleben zu lassen.

Dazu ein Gespräch mit Inga Schaper - Stadtmarketing Holzminden:

2021 begann mit einer Nachricht, die wenig Mut machte. Bund und Länder beschlossen, die Corona-Maßnahmen nicht nur bis Ende Januar zu verlängern, sondern auch noch zu verschärfen. Der Lockdown, der Anfang November 2020 begann, blieb also bestehen. Schulen und Kitas wurden geschlossen. Wer in einem Landkreis mit einer Inzidenz über 200 wohnt, durfte sich nur noch in einem Radius von 15 Kilometern bewegen. Zwei Personen aus zwei verschiedenen Haushalten durften sich treffen. Erst zweieinhalb Monaten später ein kleines bisschen Normalität, es öffnen im März die Friseure.

Wie hält man in einer solchen Situation eine Stadt am Leben?

Dazu Inga Schaper – Stadtmarketing Holzminden...

Link zum Artikel

BRAUEREI ALLERSHEIM: IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT 2022

Vorstellung  Monika Monika Hesse  HUCK- COBURG


Unternehmensvorstellung

STADTMARKETING HOLZMINDEN GMBH / STADTINFORMATION

Startschuss für Impfstation am Pipping

Landkreis Holzminden erweitert sein Impfangebot in Zusammenarbeit mit dem DRK

v. l.: Thomas Müller (DRK Weserbergland Vorsitzender), Daniel Startschuss für Impfstation am Pipping Nolte (DRK-Weserbergland, Bereichsleiter), Michael Schünemann (Landrat), Michael Bretzing (DRK Weserbergland, stellvertr. Bereichsleiter) Bild: Landkreis Holzminden

Der Auftakt ist gemacht: Im Auftrag des Landkreises Holzminden eröffnete der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. am vergangenen Freitag eine Impfstation in seiner Holzmindener Geschäftsstelle am Pipping 2. Von 9.30 bis 14.30 Uhr stand das Mobile Impfteam für die Covid-19-Impfung zur Verfügung und führte Erst-, Zweit- und Drittimpfungen durch. Ab dem 17.01.2022 ist die Impfstation am Pipping zunächst von Montag bis Freitag von 9.30 bis 14.30 für Impfwillige geöffnet. Um Wartezeiten zu verkürzen, bittet das DRK dringend darum, einen Anamnesebogen und eine Einwilligungserklärung des RKI im Vorfeld auszufüllen und zur Impfung mitzubringen. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig.

Foto: Peter Drews/Landkreis Holzminden © Landkreis Holzminden„Es ist großartig, dass wir das Impfangebot für die Bürger unseres Landkreises ausbauen können“, so Landrat Michael Schünemann. „Mit dem DRK steht uns ein kompetenter Partner zur Seite. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!“ Diese wird, so der derzeitige Stand der Planungen, in Bälde weiter ausgebaut, denn in den kommenden Wochen wird das DRK außerdem einen Impfbus zur Verfügung stellen.

„Wir haben im vergangenen Jahr bereits viele Erfahrungen beim Betrieb eines Impfzentrums und der Organisation mobiler Impfteams machen können“, unterstreicht Thomas Müller, Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V. „Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch im Landkreis Holzminden unterstützen können.“

 

 BRAUEREI ALLERSHEIM: IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT 2022

Vergrößern


Vergrößern


Rückblick

WEIHNACHTSZEIT IN HOLZMINDEN UND HÖXTER

                                   Ein Rundgang über den Weihnachtsmarkt Holzminden


Gerne planen wir deine neue Einbauküche nach Maß, kombiniere diese mit abgestimmten Masseneinkäufen und Sonderartikeln zu sensationellen Preisen.

Aufgestellt sind wir im Preiseinstieg, also die perfekte Küche für die Erste Wohnung, die Single-Küche, die Büroküche oder auch die größere Planungsküche für ein schmaleres Budget. In unserer Ausstellung haben wir zu Ihrer Inspiration 19 Musterküchen ausgestellt, welche, wenn's besonders schnell gehen soll auch sofort zum Mitnehmen sind. Des Weiteren bieten wir hier auf 4 Plätzen exklusiv die Abverkauf-Musterküchen aus unserem Studio in der Kopernikusstrasse 11 in Holzminden an.

Wir sind dein starker Küchenspezialist in Holzminden und für Kücheninteressierte aus Holzminden, Höxter, Uslar, Eschershausen, Stadtoldendorf oder Beverungen der richtige Küchenpartner.

Link zur Infoseite Küche & Co Holzminden

Link zur Website Küchen & Co Smart Discount

Link zur Website Küche & Co Küchenstudio


         

        Link zur Firmenvorstellung

 Neuhaus im Hochsolling 2022 WINTERSPASS

                                        Neuhaus im Solling Winterimpressionen

                                                   Produktion dieaktuellekamer


 Holzminden News

Weitere Infos in Kürze

 

„Green-Tech“ boomt: Stiebel Eltron steigert Umsatz zweistellig

Ausblick: 400 neue Arbeitsplätze in Niedersachsen

Holzminden, Dezember 2021

Die Energiewende im Heizungskeller beflügelt die Konjunktur im deutschen Mittelstand: Der Hersteller klimafreundlicher Wärme- und Haustechnik, Stiebel Eltron, hat seinen Umsatz in den vergangenen Jahren deutlich auf zuletzt 700 Millionen Euro gesteigert. Allein im vergangenen Jahr gab es ein Plus von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2019-2020). Im aktuellen Geschäftsjahr wird diese Marke noch einmal deutlich übertroffen. Wichtigster Treiber ist das Geschäft mit umweltfreundlichen Wärmepumpen-Heizungen ,,Made in Germany“.

„In den vergangenen fünf Jahren hat sich unser Umsatz aus dem Verkauf von Wärmepumpen mehr als verdreifacht", sagt Dr. Nicholas Matten, einer der zwei Geschäftsführer von Stiebel Eltron. „Bis 2026 wollen wir die Produktionskapazitäten am Hauptsitz im niedersächsischen Holzminden verdoppeln - rund 120 Millionen Euro werden wir in die Wärmepumpenfertigung investieren."

400 neue Green-Tech-Arbeitsplätze

Link zum Artikel


Link zur Firmenvorstellung

Link zur Firmenvorstellung

natura dentium gmbh & co. kg Ludwig-Eichholz-Straße 15a 37671 Höxter - Telefon: 05271-6989-0

E-Mail: info@natura-dentium.de

 

Link zur Website

Link zur Firmenvorstellung

Link zur Firmenvorstellung

 

               Link zur Firmenvorstellung

Seit dem 01.12.2021 finden Sie die Sonnenapotheke auch im Gebäude des Charlottenstift in Stadtoldendorf (Neueröffnung). Adresse vom zweiten Startort:  Krankenhausweg 2 · 37627 Stadtoldendorf



Eine Gemeinschaft im Einsatz für die Zukunft der Stadt Höxter

Die Werbegemeinschaft Höxter e. V. bringt Leben in die Stadt. Durch sie gibt es Veranstaltungen wie den Höxteraner-Frühling, Huxori-Markt, den Höxteraner-Märchentag, Einkaufen im                    Lichterglanz, die Höxteraner-Weihnachtszeit und seit kurzen den Höxteraner-Familientag FREI-TAG. Die die Attraktivität der Innenstadt erhöht und Menschen in die Stadt zieht. Eine Gemeinschaft, die als Bindeglied zur Verwaltung und der Politik für ein zukunftsweisendes Höxter im ständigen Einsatz sind.

Mehr zur Werbegemeinschaft Höxter in einem Interview mit Herrn Jürgen Knabe, Vorsitzender der  Werbegemeinschaft Höxter e. V.

            Link zur Firmenvorstellung

Christian Belke der neue Bürgermeister von Holzminden

Video: (aufgenommen einen Tag vor der Wahl am 11.09.2021) erläuterte er seine Ziele und seine Pläne für die Stadt Holzminden… der Stadt mit Zukunft.

                          Link zur Website

Link zur Firmenvorstellung


Link zur Firmenvorstellung

      Link zur Firmenvorstellung


Der erste Höxteraner Familien Frei-Tag am 10.September 2021

Ein Familienspaß für Groß und Klein

Produktion: dieaktuellekamera - S.Genenger und F. Scheer

Mehr dazu unter: HEIMAT SHOPPEN IN HÖXTER


        

Link zur Firmenvorstellung 


Zur Firmenvorstellung

      Link zur Firmenvorstellung


STIEBEL ELTRON - Auszubildende werden mit Kapuzenpullovern ausgestattet


Jugend-Auszubilden-Vertretung und Betriebsrat machen sich für Auszubildende stark

Datum:14.08.2021

Gemeinsam haben sich die Jugend-Auszubildenden-Vertretung (JAV) und der Betriebsrat von Stiebel Eltron im Aus- und Weiterbildungsausschusses für die Azubis des Unternehmens eingesetzt. „Vor einigen Monaten wurde im Ausschuss das Projekt angestoßen, die Azubis mit hochwertigen Kapuzenpullovern auszustatten“, erklärt Michael Sandner von der JAV. In Zusammenarbeit mit Betriebsrat und Personalabteilung konnten jetzt 50 Pullover übergeben werden. „Natürlich werden auch zukünftige Auszubildende einen Hoodie im Stiebel-Look bekommen“, bestätigt Antje Manz vom Betriebsrat. Sie freue sich, wenn die Azubis den Hoodie auch außerhalb des Werksgeländes tragen, sie seien schließlich beste Multiplikatoren für ‚Ausbildung bei Stiebel Eltron‘.
Stiebel Eltron beschäftigt rund 50 Auszubildende am Standort Holzminden. „Die Sicherung der Nachwuchs-Fachkräfte ist für uns als produzierendes Unternehmen extrem wichtig - vor dem Hintergrund des aktuellen Wachstums des Unternehmens mehr denn je“, erklärt Christiane Schäfers, Leiterin Personal. Man bekenne sich schließlich zum Standort und werde deshalb am Holzmindener Hauptsitz auch weiterhin und verstärkt in Fachkräfte investieren.
Ausbildungsplätze für 2021 und 2022
"Für den Ausbildungsstart im September 2022 können sich jetzt bereits die Schüler des kommenden Abschlussjahrgangs bewerben. Wir bieten Optionen für Haupt-, oder Realschüler, aber auch für Abiturienten", so Schäfers. Folgende Ausbildungsplätze werden für das nächste Jahr im Werk in Holzminden angeboten: Industriemechaniker, Mechatroniker für Kältetechnik, Elektroniker für Betriebstechnik, Werkzeugmechaniker, Zerspanungsmechaniker, Maschinen- und Anlagenführer, Fachkraft für Lagerlogistik sowie Industriekaufleute beziehungsweise Europakaufleute.
Für den Start in diesem Jahr können sich kurzfristig noch Interessierte der Ausbildungsberufe Maschinen- und Anlagenführer sowie Mechatroniker für Kältetechnik bewerben.
Schüler, die sich für ein Studium interessieren, können bei Stiebel Eltron vom System des dualen Studiums profitieren. In Kooperation mit der FH Bielefeld werden folgende Studiengänge angeboten: Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau und Elektrotechnik am Campus Minden, Digitale Technologien am Campus Gütersloh sowie Wirtschaftsinformatik in Bielefeld. „Auch hier nehmen wir gerne noch kurzfristige Bewerbungen für den Start zum Wintersemester 2021 an“, bestätig Schäfers.
Weitere Informationen zu den Ausbildungs- und Studienangeboten bei Stiebel Eltron: www.stiebel-eltron.de/karriere



Zurück zur Übersicht


                         





Link zur Firmenvorstellung

Wir stellen vor: „SEECAMP DERNEBURG"

 Campingurlaub in einer traumhaften Naturkulisse mit Badesee und Schlossblick
Das „Seekamp Derneburg“, liegt unweit von Hildesheim, die Stadt im Zeichen des UNESCO-Weltkulturerbes, in unmittelbarer Nähe zum Schloss Derneburg und bester Startpunkt für einen Harzausflug.
Link zur Website "Seecamp Derneburg"

Link zur Infoseite

AUTOHAUS VATTEROTT - Jetzt wechseln, alt gegen neu

Wir möchten, dass Sie das nötige Kleingeld für Ihren Urlaub behalten. Deswegen schenken wir Ihnen die komplette Mehrwertsteuer. Erhalten Sie 19% Nachlass beim Kauf, Finazierung oder Leasing eines VW T-Cross Style, T-Roc Sport, T-Roc Cabrio R-Line oder Touran Highline. Um den vollen Rabatt zu erhalten, müssen Sie nur Ihren alten Gebrauchten in Zahlung geben.*  Gerne helfen Ihnen unsere VW Neuwagen Verkaufsberater weiter.

Link zur Firmenvorstellung

                                            

Handwerkliche Komplettlösungen aus einer Hand

Eine neue Küche, frische Farben in Flur und Wohnzimmer, ein Bad zum Wohlfühlen: Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie sich für jede Arbeit in Ihrem eigenen Heim an einen speziellen Fachmann wenden mussten. Die moderne Lösung heißt: Alles aus einer Hand!

„Team Handwerk3“ bietet Ihnen als Verbund aus kompetenten Fachbetrieben handwerkliche­ Komplettlösungen rund ums Haus. Von den ­Fliesen über Heizung und Fenster bis zum Dach: Unsere Partnerunternehmen garantieren Ihnen Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und saubere, termingerechte Arbeit.

„TEAM HANDWERK3“ – IHR NETZWERK FÜR PROFIHANDWERK

Geben Sie sich nicht mit halben Sachen zufrieden: „Team Handwerk3“ liefert Ihnen kompromisslose Spitzenqualität zu fairen Preisen. Ein Ansprechpartner koordiniert alle Aufgaben und stimmt die Termine mit den beteiligten Handwerkern ab – gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen die perfekte Lösung für Ihre vier Wände. Zuvorkommender Service und fachgerechte Beratung – bei uns ist Ihr Haus in guten Händen.

Link zur Firmenvorstellung


Rückblicke 2021 - Video: Höxteraner Frühling - Einzigartige Naturkunstwerke

Produktion: dieaktuellekamera

Link zur Firmenvorstellung


Geschichten und Geschichtchen:

HOLZMINDEN DIE STADT MIT HERZ - GESTERN WIE HEUTE

MALERMEISTERFAMILIE EIGENER SEIT 125 JAHREN IN HOLZMINDEN


125 Jahre Malermeisterfamilie EIGENER in Holzminden – Tradition trifft Moderne
Das Grundprinzip welches über die Generationen in der Unternehmensführung der EIGENERS fortgeführt und weiter verfeinert wird ist die Bindung zu dem Kunden und die optimale Qualität bei der Arbeit zu erzielen. Es sind die Wurzeln, die wichtig sind um innovative Ideen zu Realisieren und der Tradition zu den werten wie Qualität und Termintreue zu bewahren.

Unser Erfolg kam nicht über Nacht, so Marion EIGENER
Mehr als 125 Jahre haben Generationen daran gearbeitet, kontinuierlich sind wir gewachsen und mit uns das Spektrum an neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Durch die Freude am Beruf bleiben wir stehts einem Stil treu Individualität – Persönlichkeit - einzigartig – unverwechselbar

Die Erfolge, die Größe und das Ansehen des Betriebs waren nur möglich, weil es immer Mitarbeiter gab, die mit uns durch Fleiß, Können und Einsatzbereitschaft in der Lage waren, den Wünschen unserer Kunden und unseren Zielsetzungen gerecht zu werden.

 Firmengeschichte MALEREIBETRIEB EIGENER 


Holzminden bis zur heutigen HAWK - FAKULTÄT MANAGEMENT, SOZIALE ARBEIT, BAUEN

Baugewerkschule in Holzminden

Der Gründer der ersten Baugewerkschule in Holzminden war Friedrich Ludwig Haarmann.

Die Motivation von Friedrich Ludwig Haarmann, Architekt, Baubeamter und Kreisbaumeister in Holzminden war den Gesellen im Bauhandwerk bessere Voraussetzungen zu schaffen zur Erlangung ihres Meisterbriefs. Schon Jahre zuvor erteilte er den künftigen Prüflingen abends unentgeltlichen Unterricht in Deutsch, Fachzeichnen und Mathematik.

Nach 140 Jahren Eigenständigkeit wurde die Holzmindener Bauschule im Wintersemester 1971/1972 im Zuge der Zentralisierung zur Schaffung der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden integriert, die später noch um den Standort Göttingen erweitert wurde.
Heute zählt die HAWK Hochschule Hildesheim-Holzminden-Göttingen in Holzminden mit der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen rund 3300 Studierende. Dominierend am Haarmannplatz im Gebäude der früheren Baugewerkschule. Link zum Artikel

Betrachten Sie einmal die Landschaft vom Wasser aus!      

Wer die Schönheit einer Landschaft erkennen will, muss langsam reisen

Zitat: Bernd Winkler

 Produktion: dieaktuellekamera

Schiffsverkehr auf der Oberweser im Wandel der Zeit
Vom Gütertransport zum Tourismus

Malerisch schwingt sich die Weser im Bereich der Oberweser an märchenhafte Orte wie unter anderem Hameln, Bodenwerder, Polle, Holzminden, Höxter und Bad Karlshafen vorbei, ist Grenze, Lebensader und Naturschauspiel. Waren es einst Schiffe zu Großvaters - und Großmutters Zeiten, die noch mit Kartoffeln, Korn und vielen anderen Gütern beladen wurden, ist es heute überwiegend die Fahrgastschifffahrt, die Erholungssuchenden wunderschöne Fahrten auf der Weser in schönster Natur  bietet. Allen voran die Schiffe der „Flotte  Weser“. 

Nostalgisches

Beim Recherchieren rund um die Geschichte der Oberweserschifffahrt stießen wir auf den Hafenverein Hameln e. V. Gegründet wurde der Verein am 21. August 2002  auf dem Wohnschiff „Liberty“ im Hamelner Schutzhafen am Senator-Meyer-Weg in Hameln. Sein größtes Anliegen, die Erhaltung des alten Hamelner Schutzhafens, einschließlich der Erhaltung und Pflege der Hochwasserschutzdeiche sowie die Förderung des Umwelt- und Naturschutzes im Hafengelände der Stadt Hameln. Weiterhin hat er sich die Aufgabe gestellt, weite Bevölkerungskreise für die Bedeutung und Notwendigkeit des Gewässer- und Umweltschutzes ganzheitlich zu interessieren. Dazu gehört selbstverständlich auch das Wissen über das Gestern.

Link zum Artikel

Link zur Firmenvorstellung


Corveyer Bier eine Erfolgsgeschichte

Corveyer Bier steht seit dem Jahr 2015 für einen Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne, zwischen Innovation und Erbe und der Zusammenarbeit von Höxter/Corvey und der niedersächsischen Brauerei Allersheim in Holzminden.

Nach monatelanger Zusammenarbeit von Victor Herzog von Ratibor, Fürst von Corvey und der Geschäftsführung der Brauerei Allersheim, Dirk Brüninghaus entstand eine neue Bierspezialität Corveyer Hell und Dunkel. Eine gelungene Symbiose aus klösterlicher Braukunst und dem Wissen der Traditionsbrauerei Allersheim (geründet 1854 in Holzminden).

Link zum Artikel

Link zur Firmengeschichte Brauerei Allershei


HAUSBAU - RENOVIERUNG - SANIERUNG



125 Jahre Malermeisterfamilie EIGENER


Ein Jahrhundert im Zeichen der Mobilität! - 100 Jahre Automobilgruppe Siebrecht

Link zur Firmenvorstellung

BRAUEREI ALLERSHEIM - WIR MACHEN WEITER!


Mit neuem Investor: CEO Alexander Fitz der H-Hotels GmbH, Start in eine sichere Zukunft mit innovativen Ideen, zur Sicherung und Fortführung der Brauerei Allersheim.

Weiterhin auch zukünftig präsent für Sponsoring, Vereine, Kunden und Endverbrauchern in der Region.

Mit sichereren Arbeitsplätzen, neuen Investitionen und der Bereitschaft die zukunftsorientierte Herausforderung anzunehmen.

Dazu Worte vom Geschäftsführer der Brauerei Allersheim: Dirk Brüninghaus

Weitere Infos dazu unter: Brauerei Allersheim News


Das Handwerk - die Wirtschaftsmacht von nebenan - ist der Auftraggeber Kreishandwerkerschaft Holzminden.
Die Innungen mit ihren Fachbetrieben sind ihre Kunden: Sie arbeiten für die Meisterinnen und Meister im Kreis Holzminden.
Das Handwerk braucht für eine erfolgreiche wirtschaftliche Zukunft Impulse, Innovationen, Kontakte und eine gebündelte Außendarstellung vor Ort. Die große Bedeutung des Handwerks muss auch regional dargestellt werden. Dafür treten sie gemeinsam mit den Innungen ein.
Auch allen Interessierten, Lehrlingen, den Schülerinnen und Schülern und allen anderen Ratsuchenden helfen sie mit handwerksspezifischen Informationen und Ratschlägen gerne weiter. Mehr unter

GASTHAUS MIT LANGER TRADITION - WIRTSHAUS STRULLENKRUG

 Wirtshaus mit langer Tradition direkt in der Innenstadt

Das Wirtshaus Strullenkrug hat in Höxter eine lange Tradition; bereits 1901 wurde für diese Räume die erste Schankerlaubnis erteilt.

Der altehrwürdige Begriff „Wirtshaus“ im Zusammenhang mit dem Adjektiv „modern“ muss kein Widerspruch sein. Unser Ziel ist es, traditionelle/regionale mit junger Küche zu verbinden und trotzdem eine topmoderne Gastronomie zu bieten, die Seele und Wohlfühlambiente besitzt.

TRAUMKÜCHEN

Küche&Co OUTLET wird zu Küche&Co SMARTDISCOUNT – Küchenkauf auf die smarte Art


 „Smart“ begegnet uns heutzutage überall: Jeder kennt und nutzt das Smartphone, der Smart als kleines, cleveres Auto ist aus Großstädten nicht mehr wegzudenken und immer mehr Leute besitzen intelligente Smart Home-Systeme. Discounter wiederum sind die weltweit erfolgreichste deutsche Einzelhandelsinnovation der letzten 100 Jahre. Ein fokussiertes Sortiment, standardisierte Filialen und eine effiziente Warenpräsentation ermöglichen hierbei dauerhaft attraktive Preise für Kunden.

Unsere Kunden in den letzten 2 Jahren ließen überwiegend Ihre eigene Traumküche nach Ihren Wünschen neu planen statt eine der angebotenen Musterküchen zu nehmen da wundert es nicht, dass wir nun umfirmieren um dem Kundenanspruch auch im Namen gerecht zu werden. War der Küchenkauf hier doch schon immer smart und preiswert, so wird das Küche&Co Outlet nun zum Küche&Co SmartDiscount  gemäß dem Motto „smarte Küchen für smarte Kunden“.

„Auch wenn sich der Name ändert, unsere Services bleiben dieselben“, erklärt Kai Felsberg, Inhaber beider Küche&Co Studios in Holzminden. „Wir bewegen uns im Vergleich zu unserem Küche&Co Haupthaus in der Kopernikusstrasse 11 weiterhin in einem preisgünstigeren Segment. Die Qualität ist aber gewohnt hoch.“ Wie bisher können Kücheninteressierte im Küche&Co SmartDiscount Musterküchen und Auslaufmodelle erwerben, aber auch neue, günstige Marken-Küchen millimetergenau für den Kundenraum planen lassen. Preislich liegen die Küchen nach wie vor zwischen 2.000 und 5.000 Euro. „Die einzelnen Schränke sind bereits zusammengebaut, was unseren Kunden Zeit und auch Nerven spart wenn dieser die Küche selber aufbauen möchte um noch mehr Geld sparen zu können – was also echt smart ist“, erzählt Lukas Kräling, Studioleiter und Küchenplaner. „Natürlich können Lieferung und Montage vom Profi auch weiterhin dazu gebucht werden.“ Mehr Info auf der Sonderseite: Küche&Co SMARTDISCOUNT

Gutenberg Str. 31 - 37671 Höxter