dieaktuellekamera das Onlinemagazin  

DAS MAGAZIN dieaktuellekamera.de

REPORTAGEN - BERICHTE - INFORMATIONEN - KREIS HOLZMINDEN UND KREIS 

Firmenvorstellung Malermeister Schmidt Stahle

                                 IN KÜRZE TEIL 2 - ENTWICKLUNGSGESCHICHTE HOLZMINDEN
                                                                    70er und 80er Jahre

Link zur Firmenvorstellung



 


Holzminden mit Neuhaus im Solling, Silberborn und Mühlenberg 2024
Naherholungsgebiet und Urlaubsregion vor den Toren der Stadt Holzminden

Frauenaktionswochen in Höxter vom 1. bis 15 März 2024

Feed
05.02.2024
Das Motto der Frauenaktionswochen Höxter rund um den Internationalen Frauentag am 8. März lautet „WIR Frauen“.
Mit zahlreichen Veranstaltungen bietet das Frauennetzwerk Höxter den Gästen in der Zeit vom 1. bis 15. März zahlreiche Unterstützungen und Hilfestellungen, damit der Alltag - aber auch besonders...   mehr


PDF Fleyer Frauenaktionswochen 2024 in Höxter
flyer_frauenaktionswochen_24_web.pdf (263.52KB)
PDF Fleyer Frauenaktionswochen 2024 in Höxter
flyer_frauenaktionswochen_24_web.pdf (263.52KB)

Vollbild


Link zur 360°Ansichten unseres Ladengeschäfts und Showroom in Höxter
Link zur 360°Ansichten unseres Showrooms in Ovenhausen

Link zur 360°Ansichten unseres Ladengeschäfts und Showroom in Höxter

Link zur 360°Ansichten unseres Showrooms in Ovenhausen

ENJOY Massivholzmöbel Manufaktur

EBAY - SHOP 

https://www.kleinanzeigen.de/pro/ENJOY-Massivholzmoebel

           

Die Brauerei Allersheim stellt die Produktion am Traditions-Standort Allersheim - Holzminden ein

EIN ENDE UND ABER AUCH EIN NEUER ANFANG

 

Am 9. Januar 2024 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz der Zusammenschluss: Der Gräflich zu Stolberg’sche Brauerei Westheim GmbH und der Brauerei Allersheim GmbH offiziell verkündet

Hotelier Alexander Fitz:

Dazu Worte von Hotelier Alexander Fritz: 

Im Jahr 2021 und 2022 habe ich viel Kapital investiert, damit der Standort der Brauerei Allersheim in den schweren Corona Jahren erhalten blieb. Und die großartigen Produkte, die wir hergestellt haben, darunter auch das Arholser Traditionsbier, das für mich auch emotional behaftet ist, auch zukünftig erhalten bleibt und in unseren Hotels angeboten werden kann.

Aber als Mittelständiges Unternehmen müssen wir uns grade jetzt Fragen stellen, wo geht die Reise hin. Seit dem Jahr 2020 kalkulieren wir mit einer „Glaskugel“. Es war eine Frage von Monat zu Monat, aber keine strategische, langfristige Planung, wie es ein ordentlicher Kaufmann tun sollte. Daraus resultierte der Entschluss, wenn wir alle Marken erhalten wollen, ist es ein sinnvoller Weg, dass wir uns mit einem kompetenten Partner zusammenschließen. Mit dem Ziel, dass wir eine solide Basis für die Zukunft schaffen wollen.

Mit dem Ergebnis eines Zusammenschluss mit der Gräflich zu Stolberg’sche Brauerei Westheim GmbH, die mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen hat wie die Brauerei Allersheim auch.

Link zur Firmenvorstellung Fahrschule Weinholz

Es klingt jetzt erst negativ für die Mitarbeiter und die Marke Allersheim und die damit verbundenen Traditionsstandort. Und es gehört sicherlich nicht zu den Sternstunden eines Unternehmens einen Industriestandort mit einer so langen Tradition zu schließen und dies der Belegschaft mitzuteilen. Doch die Ursachen sind fremdbestimmt, wozu vor allem Instandhaltungskosten von rund 6 Millionen Euro notwendig wären, um diesen Investitionsstau in Form von energetischen Maßnahmen und Erneuerung von Anlagentechnik stemmen zu können. Wir haben nicht als Kaufleute versagt und haben nicht schlecht gewirtschaftet. Ganz im Gegenteil, wir haben in den letzten Jahren Potenziale aktiviert, von denen wir nicht wussten, dass sie da sind. Dazu gehörte vor allem die Mitarbeiterschaft. Sie alle haben die Zähne zusammengebissen und alle haben in den schweren Monaten Abstriche gemacht. Gerade deshalb haben wir uns verpflichtet eine Lösung zu erarbeiten, die es möglich macht, alle Mitarbeiter mitzunehmen.

Link zur Firmenvorstellung


Am Standort Allersheim Holzminden arbeiten aktuell 30 Mitarbeiter. Der Standort bleibt erhalten für den Bereich Vertrieb, Veranstaltungen und Marketing mit 10 Mitarbeitern. Auch zukünftig unter der Leitung von Dirk Brüninghaus, der auch seinen Wohnort nicht wechseln wird. Die restlichen 20 Mitarbeiter haben alle im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung ein Übernahmeangebot bekommen, wozu auch die gleichen Konditionen ihrer noch bestehenden Verträge gehören. Ihr Wissen und Ihre Erfahrung brauchen wir am neuen gemeinsamen Stadtdort, so Alexansder Fritz. Für Mitarbeiter, den eine jeweilige einstündige hin und Rückfahrt mit dem eigenen Fahrzeug zu weit ist, soll ein Schuttlefahrzeug zum Einsatz kommen.


Link zur Firmenvorstellung


Die Abwicklung und Auflösung der Produktion wird nach Aussagen von Herrn Brüninghaus noch 6 - 8 Monate dauern.


Worte von Moritz von Twickel Geschäftsleitung Gräflich zu Stolberg’sche Brauerei Westheim GmbH:
Wir sind beide regionale Unternehmen und sind spezialisiert auf die regionalen Märkte und das wollen wir auch in Zukunft so machen. Oftmals bedeuten Übernahmen, dass  Marken irgendwann verschwinden. Da in vielen Fällen das Interesse nur auf neue Kunden bei einer Übernahme fokussiert wird, aber kein Interesse an der Fortführung der Marke besteht, wir sehen das völlig anders. Wir wollen die Chance ergreifen mit der Marke Allersheim, der Marke Arholser und unserer eigenen Marke,  Bierspezialitäten anbieten zu können, die authentisch sind und versuchen mehr Vertriebswege zu erschließen, um somit die Traditionsmarken in den jeweiligen Heimatregionen auch für die Zukunft erhalten zu können.

Link zur Infoseite

Infos zu den beteiligten Unternehmen

Brauerei Allersheim
Die Brauerei Allersheim wurde 1854 vom damaligen Pächter der Domäne Allersheim, Amtsrat Otto Baumgarten, gegründet

Die Brauerei war zu mehr als 2/3 in Familienbesitz, der Rest wurde von der Brau und Brunnen AG gehalten. Zuletzt gehörten 63 Prozent den Gesellschaftern und 37 Prozent der Dortmunder Actien-Brauerei, die wiederum zur Radeberger Gruppe der Dr. August Oetker KG gehört.

Im Dezember 2020 erwarb Hotelier Alexander Fitz (H-Hotels) die Mehrheit der Geschäftsanteile an der Allersheimer Brauerei.

In der Brauerei Altersheim entstanden  Biere nach regionaltypischer Brautradition sowie innovative Bierkreationen. Darunter auch die Corveyer Biere in den Varianten (Pils, Hell und Dunkel), die aus Anlass der Urkundenübergabe auf Schloss Corvey zum Unesco-Welterbe erstmalig gebraut wurden.

Geschäftsführer ist seit Juni 2014 Dirk Brüninghaus.

Westheimer Brauerei

Die Gräflich zu Stolberg’sche Brauerei Westheim GmbH ist eine mittelständische Privatbrauerei im sauerländischen Westheim, einer Ortschaft der Stadt Marsberg. Die Brauerei war ursprünglich Teil des Guts Westheim, dessen Geschichte bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht.
Die Westheimer Biere kommen aus gutem Hause. Seit mehr als 150 Jahren wird in der familiengeführten Privatbrauerei, in der Nähe von Marsberg, Bier gebraut. Das weitläufige Brauereigelände besitzt drei eigene Brunnen, die quellfrisches Brauwasser liefern. Was die Westheimer Bierspezialitäten jedoch am stärksten auszeichnet, sind Erfahrung und die Leidenschaft für handwerkliche Braukunst, mit der sich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Tag für Tag für regionaltypische Brauprodukte einsetzen.
Geschäftsleitung Moritz von Twickel

Hotelier Alexander Fitz


Hotelier Alexander Fitz (H-Hotels.com) nahm die Anteilsmehrheit an der Brauerei Allersheim ab. Nach dem Fitz im Dezember 2018 die älteste Brauerei Hessens – das Fürstliche Hofbrauhaus Arolsen mit Sitz im nordhessischen Bad Arolsen – übernommen hat. Ein erfolgreicher Hotelier, der mit diesem Schritt vor allem auch ein regionales Traditionsbier erhalten wollte.

Die Brauerei Allersheim braute schon seit 2013 die Bierspezialitäten Arolser Pils sowie Alt Waldecker Dunkel im Lohnbrauverfahren für das Fürstliche Hofbrauhaus Bad Arolsen, nachdem der Braubetrieb  in der vierten Generation eingestellt wurde.

Als Unternehmen der Hospitality Alliance zählt die H-Hotels Gruppe mit Sitz im hessischen Bad Arolsen und europaweiten Standorten zu den größten Hotelbetreibern Deutschlands. Zu der familiengeführten Unternehmensgruppe mit mehr als 2000 Mitarbeitern gehören die Marken Hyperion, H4 Hotels, H+ Hotels, H2 Hotels, H.omes und H.ostels. Alle Häuser werden unter der Dachmarke h-hotels.com vertrieben.

IN KÜRZE TEIL 2 - ENTWICKLUNGSGESCHICHTE HOLZMINDEN


HELFER IN DER NOT

Feed
03.01.2024
2023 ein Jahr mit besonderen Herausforderungen
Für die Leitstelle des Kreises Höxter geht mit 2023 ein arbeitsreiches Jahr zu Ende. „In der Zeit vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2023 wurden in der Leitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst des Kreises...   mehr


100 Jahre STIEBEL ELTRON 2024


STATEMENT ZUM GESCHÄFTJAHR 2023 STIEBEL ELTRON

Es spricht Henning Schulz - Unternehmenskommunikation STIEBEL ELTRON
Sowie Weihnachts- und Neujahrsgrüße an alle Mitarbeiter, Kunden und an die Bevölkerung von Höxter und Holzminden

ENTWICKLUNGSGESCHICHTE HOLZMINDEN                              NACHKRIEGSZEIT UND WIRTSCHAFTWUNDER GESTERN - HEUTE - MORGEN

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2023

 

Ich darf auch den Wirtschaftsbetrieben unserer Stadt sehr herzlich danken, die auch in 2023 mit Engagement, Tatkraft und unternehmerischem Mut die Grundlage für kommunale Leistungen gelegt haben.

 

Vielen Dank auch an alle Mitglieder des Stadtrates sowie der Ortsräte für ihr ehrenamtliches Engagement zum Wohle unserer Stadt, für die investierte Zeit und die gute Zusammenarbeit, die ich sehr zu schätzen weiß.

 

Ein besonders herzliches Dankeschön an mein Team, an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die tagein tagaus nicht nur im Büro, sondern auch in unseren Kindertagesstätten, Schulen, Sportanlagen und Bädern oder auch in der Stadtbibliothek ihr Bestes geben, um Holzminden voran zu bringen. In diesen Dank eingeschlossen sind auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der unterschiedlichen Beteiligungen der Stadt, die sich um Ordnung und Sauberkeit, die Energieversorgung, das Marketing, um Kultur und Tourismus, den Klimaschutz und die Gesundheitsversorgung in der und für die Stadt verdient machen.

Ich wünsche Ihnen allen von Herzen erholsame und besinnliche Weihnachten, einen guten Jahreswechsel, ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr und vor allem Gesundheit.

 

Wir alle wissen: Gesundheit lässt sich nicht in Geschenkpapier wickeln und unter den Weihnachtsbaum legen. Daher sind Gesundheit, Zufriedenheit und ein Leben in Frieden Geschenke, für die wir selbst nicht dankbar genug sein können. Insofern sind meine Gedanken in diesen Tagen auch zuvorderst bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ehemaligen Holzmindener Krankenhauses sowie der Medizinischen Versorgungszentren, die erheblichen Unsicherheiten und Existenzängsten ausgesetzt waren und für die das Jahr 2024 mit erheblichen Veränderungen verbunden sein wird. Ich danke Ihnen allen für Ihr Engagement und für Ihre Verdienste in der Gesundheitsversorgung für die Menschen unserer Stadt.

Ich freue mich auf das kommende Jahr mit all seinen Herausforderungen und auf die Begegnungen sowie das Teamwork mit Ihnen.

 Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das vor uns liegende Jahr 2024, in dem sich hoffentlich all Ihre Wünsche erfüllen und nur das Allerbeste auf Sie warten möge.

                                                                     Christian Belke

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2023 von Bürgermeister                     Daniel Hartmann

Auch in diesem Jahr richtet sich Bürgermeister Daniel Hartmann wieder mit digitalen Weihnachts- und Neujahrsgrüßen an die Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt.


In der Ansprache blickt der Bürgermeister auf das besondere und abgelaufene Jahr zurück, welches insbesondere durch die Landesgartenschau geprägt war. Auch viele Baumaßnahmen in und um Höxter fanden in diesem Jahr ihren Abschluss und mit dem Entscheid zur zukünftigen Schulorganisation und der Übernahme der Trägerschaft der Musikschule wurden wichtige Weichenstellungen für die Zukunft in Höxter vorgenommen.


Seinen Dank richtet er daher ganz besonders an all denen, die geholfen haben, die Stadt lebens- und vor allem liebenswert zu erhalten und weiterzuentwickeln.
Allen zusammen wünscht er ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Jahreswechsel.
Trotz der weiterhin großen Herausforderungen und schwierigen Rahmenbedingungen in allen Lebensbereichen ist Bürgermeister Hartmann davon überzeugt, dass Höxter auch in den kommenden Jahren ein lebendiger und blühender Ort sein wird, auf den alle stolz sein können.

Bürgermeister Daniel Hartmann

EHRENAMTPREIS HÖXTER 2023


Preisträger für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Feed
25.12.2023
Mit den Worten: „Ehre wem Ehre gebührt“, eröffnete Bürgermeister Daniel Hartmann die Verleihung der diesjährigen Ehrenamtspreise im Historischen Rathaus Höxter. Traditionell werden in der letzten Ratssitzung des Jahres engagierte Bürgerinnen und Bürger für Ihr Engagement in der Gesellschaft ausgezeichnet. In diesem Jahr dürfen sich zwei Ehrenamtliche über die Auszeichnung freuen.
Die Ehrenamtspreisträger 2023 wurden in der letzten Ratssitzung des Jahres ausgezeichnet – (v.l.) Bürgermeister Daniel Hartmann, Lucie Zimmermann und Friedrich Höke.© Stadt HöxterLucie Zimmermann und Friedrich...   mehr



Sonderseite Winter Höxter und Herbstrückblicke


Sonderseite Winter Holzminden und Herbstrückblicke


              


ENJOY Massivholzmöbel Manufaktur

Link zur 360°Ansichten Showroom Ovenhausen
Link zur 360°Ansichten Ladengeschäft Höxter

 

                               Alle unsere Funktions- und                                           Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Höxter

 

Nur im Team ist es möglich! Alle unsere Funktions- und Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Höxter. Alles Fotos jetzt auch auf der offiziellen Internetseite.
https://www.feuerwehr-hoexter.de
Überzeug dich selbst.

Foto- & Filmproduktion: https://www.flyingairpicture.de


RÜCKBLICKE 2023

EIN GROSSER ERFOLG!

Erstmalig das Open Air auf der Freizeitanlage Höxter-Godelheim

Das Weser Open Air am See am 27.08.2023
Ein ganzes Wochenende für die gesamte Familie: am 26. und 27. August 2023 kamen die erfolgreichsten Sängerinnen beim Weser Open Air am See zusammen. Der Samstag startet mit den Schlager-Stars Andrea Berg und Beatrice Egli. Das Pop-Line Up am Sonntag bestand aus Lea, Adel Tawil, Gestört aber Geil, Leony und Madeline Juno. Damit war das Künstlerangebot breit gefächert und dem entsprechend der Begeisterung riesengroß.
Mehr als 3500 Besucherinnen und Besucher kamen nach Höxter zum Freizeitsee, um LEA, Adel Tawil, „Gestört Aber Geil“, Madeline Juno sowie Leony zu sehen und singen zu hören.

Bilder sagen mehr als Worte:
dieaktuellekamera IMMER LIVE MIT DABEI

MIT DEM BLICK FÜR DAS SCHÖNSTE FOTO (Neu im Team): Cedric Sudmann.

Weitere Bilder auf unserer Facebook Seite

                        SCHÜTZENFEST IN STAHLE 2023

Wir stellen vor: Das neue Königspaar von Stahle 2023: Stefan Potthoff seiner Frau Friederike Potthoff

 


Infoseite Holzminden mit Neuhaus im Solling, Silberborn und Mühlenberg

Schützenfest Stahle 2023 - Festzug am Pfingstsonntag 



Link zur Website


                               Ortsvorstellung Samtgemeinde Bevern

 




Link zur Firmenvorstellung Malermeister Schmidt


 

HÖHEPUNKTE 2022

Video: Frank-Walter Steinmeier war Ehrengast beim Festakt zum Start des Jubiläumsjahres „1.200 Jahre Corvey“.


Frank-Walter Steinmeier war Ehrengast beim Festakt zum Start des Jubiläumsjahres „1.200 Jahre Corvey“.


Datum:06.11.2022

Am 25.09.202 besuchte zum ersten Mal ein amtierender Bundespräsident Höxter. Frank-Walter Steinmeier war Ehrengast beim Festakt zum Start des Jubiläumsjahres „1.200 Jahre Corvey“.

Ab 15.45 Uhr konnte jeder online dabei sein. Siehe Video im Anhang

Als Außenminister ist Frank-Walter Steinmeier schon einmal in Corvey gewesen: Vor sieben Jahren übergab er die Urkunde der UNESCO zur Anerkennung als Weltkulturerbe.

Der Besuch des jetzigen Staatsoberhauptes rückte Corvey in den Fokus der internationalen Öffentlichkeit. Weil beim Festakt im Kaisersaal nur rund 250 geladene Gäste dabei sein konnten, wurde er auch im Internet übertragen.

Vier Kameras und eine aufwändige Soundtechnik im Saal sorgten für eine gute Bild- und Tonqualität. Ein Regisseur und zwei Techniker betreuen den Livesteam.



Zurück zur Übersicht


Dr. Ulrich Stiebel wird Ehrenbürgerwürde der Stadt Holzminden verliehen


Dr. Ulrich Stiebel wird Ehrenbürgerwürde der Stadt Holzminden verliehen “Engagement für ein besseres Leben – im Bereich der Energienutzung und im Sozialen”Neuigkeiten

Feed

16.09.2022

Dr. Ulrich Stiebel wird Ehrenbürgerwürde der Stadt Holzminden verliehen “Engagement für ein besseres Leben – im Bereich der Energienutzung und im Sozialen”

Dr. Ulrich Stiebel, Mitinhaber des Unternehmens Stiebel Eltron, wurde jetzt die Ehrenbürgerwürde der Stadt Holzminden im Rahmen eines Festaktes mit rund 100 Gästen verliehen. Holzmindens Bürgermeister...   mehr





    TEMHOLZWOLLE IN HÖXTER

Das Sortiment umfasst künstlerische Gestaltungen in verschiedene Richtungen. Hinzu kommen Lebensmittel sowie Gaumenschmeichler mit Geist.

TEAMHOLZWOLLE
Wolfgang Schwind
Nicolaistrasse 14
37671 Höxter
Telefon:Geschäft Höxter: 0173/1325015 - Geschäft Frankfurt am Main: 0177/3448906
E-Mail: teamholzwolle@web.de  Website: https://www.teamholzwolle.de

Mehr zu Teamwolle in Höxter unter:

Link zum Artikel

Was kann man im Sommer in Holzminden unternehmen? Lassen Sie sich von unseren Ideen und Tipps inspirieren: An heißen Tagen ist es wunderbar, an der Weser ein kaltes Bier zu genießen oder sich im Freibad auf den Weserwiesen nach einem kühlen Bad zu sonnen. Auch viele Sommer-Events und Open-Air-Konzerte in Holzminden machen gute Laune. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Tipps zu Veranstaltungen und Aktivitäten, um einen erfrischenden, erlebnisreichen Sommer in Holzminden zu erleben.

 

WIR GRATULIEREN: Zum 30-jährigen Jubiläum
LARUSCH IN HÖXTER VOM 1092 – 2022 IN HÖXTER


Im anhängenden Video, Worte von Geschäftsführer und Inhaber Dietmar Larusch zu den Themen wie alles begann und wie sich das Fachgeschäft in den letzten 30 Jahren immer stetig weiterentwickelt hat.

30 Jahre Larusch in Höxter

Feed
06.07.2022
Seit 30 Jahren steht das Fachgeschäft Larusch GmbH für gute Qualität zu fairen Preisen mit fachkompetenter Beratung und umfangreichen Service, für Haushaltswaren und Spielwaren in Höxter.
Auf rund 225 Quadratmetern Ladenfläche findet man eine große Auswahl nicht nur im Bereich Haushalts- und Spielwaren, sondern auch im Bereich Elektrokleingeräte, Babyartikel, Geschenkartikel und...   mehr



                        ALLERSHEIMER BRAUEREIFEST 2022…DAS WAR SPITZE!!!!

ENDLICH WIEDER RICHTIG FEIERN UND MEGA SPASS

Pure Festival-Stimmung auf dem Allersheimer Brauereifest 2022

2 Jahre Feierentzug in und um Holzminden…das war hart!!!
Aber diese traurige Zeit hatte am 9. Juli 2022 sein Ende.
Denn es war wieder so weit, die schönste Open Air Party in unserer Region ging am Wochenende wieder in die nächste Runde.

Link zum großen Nachbericht
Mit vielen Bildern und einen Video

Stadtoldendorf : "Unternehmensstandort mit Zukunft und Lebensort mit Qualität"

Link zur großen Sonderseite

 




Kükenfest Holzminden 2022… eine lebendige Stadt startete nach harten Corona Jahren wieder ins Leben


Bei strahlendem Sonnenschein war es am Sonntag, den 8. Mai, endlich wieder so weit, Holzminden konnte nach Jahren der Entbehrung aufgrund von Corona endlich wieder sein beliebtes Kükenfest feiern. Ein lebendiges Familienfest, stattfindend in der der gesamten Innenstadt von Holzminden. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, Livemusik, den bunten Markt der Düfte und vielen Vertretern des Ehrenamts. Wo jedes Mitglied mit seinem ehrenamtlichen Einsatz einen sozialen Beitrag für die Allgemeinheit leistet. Für unsere Sicherheit und Hilfe in der Not.





Weitere Bilder auf unserer Sonderseite: Frühlingserwachen in Holzminden

Holzminden zeigte mit diesem Stadtfest wieder einmal, wie lebendig Holzminden ist, mit engagierten Vereinen, zukunftsorientierten Unternehmen, Gastronomen und Einzelhändlern, die mit ihrem Engagement das Leben in die Stadt bringen.
Größter Lohn für das Organisationsteam dieses Festes waren die unzähligen glücklichen Gesichter der großen und kleinen Besucher.

Hinweis: In Kürze erscheint unsere neue Sonderseite:
Hauptberufliche und ehrenamtliche soziale Arbeit ist wertvoll … sei mit dabei!

Seit mehreren Jahrzehnten ist A.G.-Wood Furniture im Holz- und Massivholzmöbelhandel erfolgreich. Das Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit FSC-Siegel. Individuell, preiswert und einzigartig. Besuchen Sie unsere Verkaufsräume in Höxter, Ovenhausen und Brakel. Hier sehen Sie besondere Möbel, viele Unikate und weitere Einrichtungsgegenstände, überwiegend aus Holz. Man muss es erleben und ist begeistert. Beratung vom Fachmann.

Video: Imagefilm AG Wood Furniture - Showroom im Bergwinkel 3 in 37671 Höxter-Ovenhausen

Wer die Schönheit einer Landschaft erkennen will, muss langsam reisen
Zitat: Bernd Winkler

Betrachten Sie einmal die Landschaft vom Wasser aus!
Linien- oder Rundfahrt auf der Weser, mit einem Fahrgastschiff von der "Flotte Weser" ist die schönste und gemütlichste Art, die Landschaft entlang des Weserlaufs kennenzulernen.
An Bord ist dabei für Verpflegung gesorgt, sodass man eine Rundfahrt auch gut mit einer Kaffeepause verbinden kann. Die "Flotte Weser" bietet von einstündigen Rundfahrten bis zu längeren Linienfahrten unterschiedlichste Angebote von mehreren Abfahrtsorten im Weserbergland an.

Link zur Website Flotte Weser

Unser Reisemagazin deutschlandurlaub-dieaktuellekamera.de


              STADTMARKETING HOLZMINDEN GMBH / STADTINFORMATION


SEECAMP DERNEBURG - URLAUBSTIPP

Campingurlaub in einer traumhaften Naturkulisse mit Badesee und Schlossblick
Das „Seekamp Derneburg“, liegt unweit von Hildesheim, die Stadt im Zeichen des UNESCO-Weltkulturerbes, in unmittelbarer Nähe zum Schloss Derneburg und bester Startpunkt für einen Harzausflug.
Link zur Website "Seecamp Derneburg"

Link zur Infoseite




                 Link zur Firmenvorstellung


        Eine Gemeinschaft im Einsatz für die Zukunft der Stadt Höxter

Die Werbegemeinschaft Höxter e. V. bringt Leben in die Stadt. Durch sie gibt es Veranstaltungen wie den Höxteraner-Frühling, Huxori-Markt, den Höxteraner-Märchentag, Einkaufen im Lichterglanz, die Höxteraner-Weihnachtszeit und seit kurzen den Höxteraner-Familientag FREI-TAG. Die die Attraktivität der Innenstadt erhöht und Menschen in die Stadt zieht. Eine Gemeinschaft, die als Bindeglied zur Verwaltung und der Politik für ein zukunftsweisendes Höxter im ständigen Einsatz sind.

Mehr zur Werbegemeinschaft Höxter in einem Interview mit Herrn Jürgen Knabe, Vorsitzender der  Werbegemeinschaft Höxter e. V.

            Link zur Firmenvorstellung


MALERMEISTERFAMILIE EIGENER SEIT 125 JAHREN IN HOLZMINDEN

125 Jahre Malermeisterfamilie EIGENER in Holzminden – Tradition trifft Moderne
Das Grundprinzip welches über die Generationen in der Unternehmensführung der EIGENERS fortgeführt und weiter verfeinert wird ist die Bindung zu dem Kunden und die optimale Qualität bei der Arbeit zu erzielen. Es sind die Wurzeln, die wichtig sind um innovative Ideen zu Realisieren und der Tradition zu den werten wie Qualität und Termintreue zu bewahren.

Unser Erfolg kam nicht über Nacht, so Marion EIGENER
Mehr als 125 Jahre haben Generationen daran gearbeitet, kontinuierlich sind wir gewachsen und mit uns das Spektrum an neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Durch die Freude am Beruf bleiben wir stehts einem Stil treu Individualität – Persönlichkeit - einzigartig – unverwechselbar

Die Erfolge, die Größe und das Ansehen des Betriebs waren nur möglich, weil es immer Mitarbeiter gab, die mit uns durch Fleiß, Können und Einsatzbereitschaft in der Lage waren, den Wünschen unserer Kunden und unseren Zielsetzungen gerecht zu werden.

 Firmengeschichte MALEREIBETRIEB EIGENER 

Holzminden bis zur heutigen HAWK - FAKULTÄT MANAGEMENT, SOZIALE ARBEIT, BAUEN

Baugewerkschule in Holzminden

Der Gründer der ersten Baugewerkschule in Holzminden war Friedrich Ludwig Haarmann.

Die Motivation von Friedrich Ludwig Haarmann, Architekt, Baubeamter und Kreisbaumeister in Holzminden war den Gesellen im Bauhandwerk bessere Voraussetzungen zu schaffen zur Erlangung ihres Meisterbriefs. Schon Jahre zuvor erteilte er den künftigen Prüflingen abends unentgeltlichen Unterricht in Deutsch, Fachzeichnen und Mathematik.

Nach 140 Jahren Eigenständigkeit wurde die Holzmindener Bauschule im Wintersemester 1971/1972 im Zuge der Zentralisierung zur Schaffung der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden integriert, die später noch um den Standort Göttingen erweitert wurde.
Heute zählt die HAWK Hochschule Hildesheim-Holzminden-Göttingen in Holzminden mit der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen rund 3300 Studierende. Dominierend am Haarmannplatz im Gebäude der früheren Baugewerkschule. Link zum Artikel

Corveyer Bier eine Erfolgsgeschichte

Corveyer Bier steht seit dem Jahr 2015 für einen Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne, zwischen Innovation und Erbe und der Zusammenarbeit von Höxter/Corvey und der niedersächsischen Brauerei Allersheim in Holzminden.

Nach monatelanger Zusammenarbeit von Victor Herzog von Ratibor, Fürst von Corvey und der Geschäftsführung der Brauerei Allersheim, Dirk Brüninghaus entstand eine neue Bierspezialität Corveyer Hell und Dunkel. Eine gelungene Symbiose aus klösterlicher Braukunst und dem Wissen der Traditionsbrauerei Allersheim (geründet 1854 in Holzminden).

Link zum Artikel

Ein Jahrhundert im Zeichen der Mobilität! - 100 Jahre Automobilgruppe Siebrecht

Link zur Firmenvorstellung

BRAUEREI ALLERSHEIM - WIR MACHEN WEITER!


Mit neuem Investor: CEO Alexander Fitz der H-Hotels GmbH, Start in eine sichere Zukunft mit innovativen Ideen, zur Sicherung und Fortführung der Brauerei Allersheim.

Weiterhin auch zukünftig präsent für Sponsoring, Vereine, Kunden und Endverbrauchern in der Region.

Mit sichereren Arbeitsplätzen, neuen Investitionen und der Bereitschaft die zukunftsorientierte Herausforderung anzunehmen.

Dazu Worte vom Geschäftsführer der Brauerei Allersheim: Dirk Brüninghaus

Weitere Infos dazu unter: Brauerei Allersheim News


Das Handwerk - die Wirtschaftsmacht von nebenan - ist der Auftraggeber Kreishandwerkerschaft Holzminden.
Die Innungen mit ihren Fachbetrieben sind ihre Kunden: Sie arbeiten für die Meisterinnen und Meister im Kreis Holzminden.
Das Handwerk braucht für eine erfolgreiche wirtschaftliche Zukunft Impulse, Innovationen, Kontakte und eine gebündelte Außendarstellung vor Ort. Die große Bedeutung des Handwerks muss auch regional dargestellt werden. Dafür treten sie gemeinsam mit den Innungen ein.
Auch allen Interessierten, Lehrlingen, den Schülerinnen und Schülern und allen anderen Ratsuchenden helfen sie mit handwerksspezifischen Informationen und Ratschlägen gerne weiter. Mehr unter

GASTHAUS MIT LANGER TRADITION - WIRTSHAUS STRULLENKRUG

 Wirtshaus mit langer Tradition direkt in der Innenstadt

Das Wirtshaus Strullenkrug hat in Höxter eine lange Tradition; bereits 1901 wurde für diese Räume die erste Schankerlaubnis erteilt.

Der altehrwürdige Begriff „Wirtshaus“ im Zusammenhang mit dem Adjektiv „modern“ muss kein Widerspruch sein. Unser Ziel ist es, traditionelle/regionale mit junger Küche zu verbinden und trotzdem eine topmoderne Gastronomie zu bieten, die Seele und Wohlfühlambiente besitzt.